Übernahme Russland steht vor milliardenschwerem Öl-Deal

In Russland zeichnet sich laut Zeitungsberichten ein milliardenschweres Ölgeschäft ab. Der Staatskonzern Rosneft bietet dem britischen Konkurrent BP angeblich bis zu 15 Milliarden Dollar für dessen 50-Prozent-Anteil am Ölförderer TNK-BP.
Russlands Präsident Putin bei Rosneft-Besuch: Enge Bande

Russlands Präsident Putin bei Rosneft-Besuch: Enge Bande

Foto: RIA NOVOSTI/ REUTERS
stk/dpa