Milliardenverlust RWE meldet schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit

Die Umbrüche am Strommarkt treffen RWE hart. Der Essener Energieversorger meldet einen Nettoverlust von fast 2,8 Milliarden Euro. Es ist das erste Minus seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Der Ausblick für 2014 ist düster.
RWE-Zentrale in Essen: Mieses Ergebnis

RWE-Zentrale in Essen: Mieses Ergebnis

Foto: Bernd Thissen/ picture alliance / dpa
ssu/dpa/Reuters