Tarifstreit bei Ryanair Gewerkschaften werten Standortschließungen als "Kriegserklärung"

Nach den Streiks an deutschen Standorten verkleinert Ryanair die Flotte. Gewerkschaften werfen dem Unternehmen einen Rachefeldzug vor. Und sprechen von einem "schurkischen Geschäftsmodell" des Billigfliegers.
Ryanair-Flugbegleiter

Ryanair-Flugbegleiter

Foto: Francois Lenoir/ REUTERS
hej/dpa/AFP