Sachsen-Anhalt IBG förderte Firmen von SPD-Promi Hübner

Neue Enthüllung in Sachsen-Anhalts Fördergeld-Skandal: Laut "Handelsblatt" hat die landeseigene Beteiligungsgesellschaft IBG rund 40 Millionen Euro in Firmen des ehemaligen SPD-Vize-Fraktionschefs Klaas Hübner gepumpt.
SPD-Mann Hübner (links): Viel Fördergeld für seine Firmen

SPD-Mann Hübner (links): Viel Fördergeld für seine Firmen

Sean Gallup/ Getty Images
ssu