Umstrittene Fusion von Konzerntöchtern Samsung-Erbe Lee soll wegen Manipulationsvorwürfen vor Gericht

Der Zusammenschluss soll mit illegalen Mitteln eingefädelt worden sein: Die Fusion zweier Samsung-Töchter bringt den Konzernerben Lee Jae Yong vor Gericht. Es ist nicht der erste Strafprozess gegen ihn.
Samsung-Erbe Lee Jae-yong auf dem Weg ins Gericht in Seoul: Wegen Aktienkursmanipulation, Untreue, Verstoßes gegen Rechnungsprüfungsvorschriften und anderer Delikte angeklagt

Samsung-Erbe Lee Jae-yong auf dem Weg ins Gericht in Seoul: Wegen Aktienkursmanipulation, Untreue, Verstoßes gegen Rechnungsprüfungsvorschriften und anderer Delikte angeklagt

Foto:

Ahn Young-joon / AP

apr/dpa