Sanierungsprogramm GM verschärft Jobabbau bei Opel

General Motors will bei der Sanierung seiner Europatochter Opel kaum eigenes Geld investieren. Nach SPIEGEL-Informationen soll der Umbau vor allem mit Staatshilfen finanziert werden. Auch sind mehr Jobs in Gefahr als bisher bekannt.
Opel-Chef Reilly: 650 Millionen Euro Vorschuss für Opel

Opel-Chef Reilly: 650 Millionen Euro Vorschuss für Opel

Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS