Angriff auf Anlagen in Saudi-Arabien Experten rechnen mit sprunghaft steigendem Ölpreis

Es war ein Angriff auf das Herz der Industrie: Nach den Drohnenattacken vom Samstag ist die Ölproduktion Saudi-Arabiens um die Hälfte eingebrochen. Das dürfte den Preis an den Weltmärkten nach oben treiben.
Saudi-arabische Geschäftsleute studieren Aktienkurse auf dem Bildschirm einer Bank

Saudi-arabische Geschäftsleute studieren Aktienkurse auf dem Bildschirm einer Bank

Foto: Stringer/REUTERS
Saudi-Aramco-Anlage in Bakiak: Fünf Prozent des weltweiten Ölangebots

Saudi-Aramco-Anlage in Bakiak: Fünf Prozent des weltweiten Ölangebots

Foto: AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

stk/Reuters/AFP/dpa