Lieferungen nach Saudi-Arabien Würth-Konzern wehrt sich gegen Rüstungsexport-Stopp

Deutschland verhängte nach der Ermordung des Journalisten Khashoggi ein Exportverbot für Rüstungslieferungen nach Saudi-Arabien. Der Widerstand in der Branche wächst.
Französische gepanzerte Polizeifahrzeuge (Archivbild)

Französische gepanzerte Polizeifahrzeuge (Archivbild)

Foto: imago/ VCG
apr/dpa