Sberbank Kreml kauft Mehrheit an der größten russischen Bank

Mehr als 90 Millionen Russen haben ein Konto bei der Sberbank. Nun übernimmt die Regierung den größten Anteil des wichtigen Instituts - und sichert sich damit hohe Einkünfte.
Sberbank-Logo: Die Bank geht mehrheitlich an die russische Regierung

Sberbank-Logo: Die Bank geht mehrheitlich an die russische Regierung

MAXIM SHEMETOV/ REUTERS
brt/dpa
Mehr lesen über