Wertlose Zertifikate Deutsche Lehman-Opfer erstreiten 7,4 Millionen Euro

Mehr als sieben Millionen Euro hatte ein Ehepaar aus Hannover in Lehman-Zertifikate investiert - und bei der Pleite der US-Investmentbank alles verloren. Das Oberlandesgericht Hamburg entschied jetzt: Wegen Falschberatung muss die Bank das Paar entschädigen.
Lehman-Brothers-Zentrale in New York: 7,4 Millionen Euro Schadensersatz

Lehman-Brothers-Zentrale in New York: 7,4 Millionen Euro Schadensersatz

Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS
nck/dpa