Abschwung in der Autobranche Schaeffler streicht weitere 1300 Stellen

Der Zulieferer Schaeffler will in Deutschland rund 1300 Arbeitsplätze abbauen. Betroffen ist erstmals auch die als stabil geltende Industriesparte.
Schaeffler-Stand auf der IAA (Archiv): Der Konzern baut weitere Stellen ab

Schaeffler-Stand auf der IAA (Archiv): Der Konzern baut weitere Stellen ab

brt/Reuters/dpa