Schlechte Geschäftsaussichten EnBW kürzt Investitionen in Ökostrom

Gute Zahlen, schlechte Nachrichten. EnBW hat 2010 einen Milliardengewinn erwirtschaftet, muss aber zugleich den Verlust eines Großkunden verkraften: Der Autobauer Daimler geht zur Konkurrenz. Jetzt will der Energieriese sparen - unter anderem bei Investitionen in erneuerbare Energien.
EmBW-Chef Villis: "Ich muss mich nach der Decke strecken"

EmBW-Chef Villis: "Ich muss mich nach der Decke strecken"

Foto: Uli Deck/ dpa
ssu/mmq/dpa/dapd/Reuters
Mehr lesen über