Pfeil nach rechts

Schmiergeldaffäre Daimler feuerte 45 Mitarbeiter wegen Korruption

Im Schmiergeldskandal ist Daimler noch höheren Bußgeldern entkommen. Das US-Justizministerium wertete es als strafmildernd, dass der Konzern gegen 60 Mitarbeiter wegen Korruption vorging, etwa 45 von ihnen wurden gefeuert. Insgesamt kostet die Affäre den Autobauer 185 Millionen Dollar.
Mercedes-Stern und Dollarscheine: Affäre kostete 185 Millionen Dollar

Mercedes-Stern und Dollarscheine: Affäre kostete 185 Millionen Dollar

dpa
fro/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel