Schmiergeldzahlungen Justiz ermittelt gegen Pharmafirma wegen Bestechung

Die sächsische Justiz ermittelt gegen die Pharmafirma Oncosachs wegen der Bestechung von Ärzten. Das Unternehmen soll Medizinern nach SPIEGEL-Informationen für den Einsatz von Infusionen Geld geboten haben. Oncosachs weist die Vorwürfe zurück.  
Chemotherapie: Für jede Infusion 50 Euro in Aussicht gestellt

Chemotherapie: Für jede Infusion 50 Euro in Aussicht gestellt

Foto: Justin Sullivan/ Getty Images
siu