Schon wieder neuer Retter Chinesischer Autohändler soll Saab vor Aus bewahren

Schon mehrmals drohte dem schwedischen Autohersteller Saab das Aus, und bereits zweimal sprangen Investoren ab. Nun präsentiert Eigentümer Spyker einen neuen Retter: Der chinesische Autohändler Pang Da soll die Marke vor dem Niedergang retten.
Saab-Werk in Schweden: Gesamtverlust von 218 Millionen Euro

Saab-Werk in Schweden: Gesamtverlust von 218 Millionen Euro

Foto: REUTERS
mmq/dpa-AFX