Schuldenkrise in Italien Banken pumpen frisches Geld in Italiens Rettungsfonds

Die fünf größten italienischen Geldhäuser treffen offenbar konkrete Vorkehrungen für den Ausbruch einer schweren Bankenkrise: Sie zahlen Milliarden in einen Bankenrettungsfonds.
Filiale des italienischen Geldhauses Unicredit (Archiv)

Filiale des italienischen Geldhauses Unicredit (Archiv)

Foto: Lena Klimkeit/ dpa
rol/Reuters