Schwarz-gelbe Bankenpläne BaFin stemmt sich gegen Kontrollverlust

Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht geht auf Konfrontationskurs zur schwarz-gelben Koalition: In einem Interview hat Behördenchef Jochen Sanio die Pläne zur Neuordnung der Bankenaufsicht scharf kritisiert. Er sehe "keine sachlichen Gründe" dafür, Kompetenzen an die Bundesbank abzutreten.
BaFin-Chef Sanio: "Keine sachlichen Gründe" für Kompetenzwechsel

BaFin-Chef Sanio: "Keine sachlichen Gründe" für Kompetenzwechsel

Foto: ddp
ssu/AP/dpa