Niedrige Schlachtkapazitäten in der Pandemie 750.000 Tiere stehen im Schweinestau

Wegen Corona-Schließungen und -Auflagen verarbeiten Fleischereien weniger Tiere als früher. Der Platz im Stall wird immer knapper – und für die Schlachtbetriebe gelten ab Januar noch strengere Regeln.
Blick in einen Schweinestall (Symbolbild): Muss Deutschland die ganze Welt mit Schweinefleisch ernähren?

Blick in einen Schweinestall (Symbolbild): Muss Deutschland die ganze Welt mit Schweinefleisch ernähren?

Foto: Friso Gentsch / dpa
apr/dpa