Rund 150 Millionen Franken Schweizer Bank Julius Bär muss DDR-Vermögen zurückzahlen

Die Bank Julius Bär muss rund 150 Millionen Franken zurückzahlen, die eine DDR-Außenhandelsgesellschaft in der Schweiz geparkt hatte. Das Geld wird an die fünf ostdeutschen Länder verteilt.
Foto: Walter Bieri / DPA
caw/dpa-AFX