Umstrittenes Fracking Shell verkauft Schiefergasvorkommen in Texas

Der Ölkonzern Shell will seine CO₂-Emissionen verringern. Nun kündigte er den Verkauf von Schiefergasvorkommen in Texas an den Konkurrenten ConocoPhillips an – für fast zehn Milliarden Dollar.
Ölpumpe im Permian Basin (Archivbild)

Ölpumpe im Permian Basin (Archivbild)

Foto: Spencer Platt/ Getty Images