Siemens-Affäre Gericht kündigt Bewährungsstrafen für zwei Manager an

Einer der letzten großen Prozesse in der Siemens-Schmiergeld-Affäre ist fast abgeschlossen. Das Landgericht München stellt ehemals hochrangigen Managern des Konzerns Bewährungs- und Geldstrafen in Aussicht. Die Angeklagten haben ein umfangreiches Geständnis abgelegt.
Siemens-Zentrale: Manager legen Geständnis ab

Siemens-Zentrale: Manager legen Geständnis ab

ddp
mik/Reuters/apn/AFP