Schmiergeldskandal bei Siemens Bundesgerichtshof kippt Freispruch von Ex-Vorstand

Siemens Ex-Vorstand Uriel Sharef war verantwortlich für das von Korruption umwitterte Südamerikageschäft. Münchner Richter sprachen ihn frei, nun hat der Bundesgerichtshof das Urteil teilweise gekippt.
Siemens-Logo: Nachwehen der Korruptionsaffäre

Siemens-Logo: Nachwehen der Korruptionsaffäre

Foto: ddp
beb/dpa