Siemens-Chef Kaeser und der Fall Khashoggi Absage mit Nebenwirkungen

Siemens-Chef Kaeser bleibt der Investorenkonferenz in Riad nach einigem Zögern fern - wie fast alle prominenten Wirtschaftsvertreter. Ein Debakel für Saudi-Arabien: Das Königreich braucht dringend Geld.
Siemens-Chef Kaeser, Erdölminister Falih (Vordergrund), Kanzlerin Merkel, König Salman (Hintergrund) im April 2017

Siemens-Chef Kaeser, Erdölminister Falih (Vordergrund), Kanzlerin Merkel, König Salman (Hintergrund) im April 2017

Foto: Kay Nietfeld/ picture alliance / Kay Nietfeld/
IWF-Chefin Lagarde, Kronprinz Salman bei Investorenkonferenz in Riad 2017

IWF-Chefin Lagarde, Kronprinz Salman bei Investorenkonferenz in Riad 2017

Foto: FAISAL AL NASSER/ REUTERS