Einsparungen in der Zentrale Siemens-Chef Joe Kaeser peilt Abbau von 20.000 Stellen an

Beim geplanten Siemens-Umbau könnten nach Worten von Chef Joe Kaeser Tausende Jobs wegfallen. Der Abbau soll aber nicht die Mitarbeiter in den Werken betreffen - sondern das Management in der Zentrale.
Joe Kaeser

Joe Kaeser

Foto: Getty Images for Fortune
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
Mehr lesen über