Mobbing-Urteil Siemens muss Managerin weiter beschäftigen

Sie wollte zwei Millionen Euro Schadensersatz, jetzt muss Siemens eine frühere Managerin weiter beschäftigen. Die Frau hatte dem Konzern Mobbing vorgeworfen und ihre Situation mit dem Leiden der Juden in der NS-Zeit verglichen.
Siemens-Zentrale in München: Entlassung wegen NS-Vergleich

Siemens-Zentrale in München: Entlassung wegen NS-Vergleich

Foto: MICHAELA REHLE/ REUTERS
dab/dpa