Stellenstreichungen bei Siemens "Wir sollten uns nichts vormachen"

Siemens streicht fast 8000 Stellen in Deutschland und weltweit. Der Betriebsrat kündigt schwierige Gespräche an. Die neue Personalchefin Kugel aber sagt: "Wir werden wahrscheinlich nicht allen eine neue Stelle im Unternehmen anbieten können."
Siemens-Flaggen in München: Bürokratie hat auch Gesichter

Siemens-Flaggen in München: Bürokratie hat auch Gesichter

Foto: MICHAEL DALDER/ REUTERS
Janina Kugel: Bereitschaft zu "Flexibilität und Veränderung" gefordert

Janina Kugel: Bereitschaft zu "Flexibilität und Veränderung" gefordert

Foto: Siemens