Übernahme von US-Konkurrenten Siemens riskante Milliardenwette

Siemens' Medizinsparte will einen US-Weltmarktführer für 14 Milliarden Euro schlucken - doch der Kurs stürzt ab. Der Kauf zementiert das alte Geschäftsmodell: eine gewagte Strategie in einem sich wandelnden Markt.
Siemens-Zentrale in München: Lang ersehnte Großakquisition

Siemens-Zentrale in München: Lang ersehnte Großakquisition

Foto: DPA
Konzernlenker Kaeser (l.), Busch: "Von der Übernahme profitieren alle" - der Kapitalmarkt sah das zunächst anders

Konzernlenker Kaeser (l.), Busch: "Von der Übernahme profitieren alle" - der Kapitalmarkt sah das zunächst anders

Foto: REUTERS/Andreas Gebert
Tomograf von Siemens Healthineers

Tomograf von Siemens Healthineers

Foto: Krisztian Bocsi/ Bloomberg via Getty Images