Trotz Brexit Siemens will in Großbritannien investieren

Siemens-Chef Joe Kaeser bekennt sich trotz Brexit zum Standort Großbritannien. In dem Land gebe es mehr Chancen als Risiken, sagte Kaeser nach einem Treffen mit Premierministerin May. Siemens werde weiter investieren.
Siemens-Chef Kaeser

Siemens-Chef Kaeser

Peter Kneffel/ dpa
nck/Reuters/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel