Generationswechsel bei Autovermieter Erich Sixt überträgt Unternehmensführung an seine Söhne

Ein halbes Jahrhundert stand er an der Spitze, nun sollen seine Söhne übernehmen: Erich Sixt zieht sich aus der Führung des Autovermieters Sixt zurück. Dem Unternehmen bleibt der Patriarch jedoch erhalten.
Söhne am Drücker: Erich Sixt mit seinen Söhnen Konstantin und Alexander (Archivbild)

Söhne am Drücker: Erich Sixt mit seinen Söhnen Konstantin und Alexander (Archivbild)

Foto: Matthias Balk / dpa
fek/dpa-AFX/Reuters
Mehr lesen über