Pfeil nach rechts

Skandal in Bahrain Erste muslimische Sexshop-Betreiberin muss vor Gericht

Sie ist Muslimin, hat drei Kinder - und leitet das einzige Erotikgeschäft am Golf. Jetzt steht Chadidscha Ahmed vor Gericht: Sie hatte Streit mit einem Zollbeamten wegen importierter Sexspielzeuge. Ihre Landsleute solidarisieren sich mit der 32-Jährigen.
Chadidscha Ahmed in ihrem Sex-Shop in Bahrain: Kopftuch und Erotikspielzeug

Chadidscha Ahmed in ihrem Sex-Shop in Bahrain: Kopftuch und Erotikspielzeug

AFP
lgr/dpa
Mehr lesen über