Smartphone-Allianz Microsoft zahlt eine Milliarde Dollar an Nokia

Die Smartphone-Allianz mit Nokia kommt Microsoft teuer zu stehen: Laut einem Zeitungsbericht zahlt der Softwareriese mehr als eine Milliarde Dollar für die Kooperation. Der hohe Betrag habe dazu gedient, die Finnen vom Wechsel zum konkurrierenden Google-Betriebssystem Android abzuhalten.
Nokia-Smartphone: Keine Aussicht auf Erfolg mit dem eigenen System

Nokia-Smartphone: Keine Aussicht auf Erfolg mit dem eigenen System

Foto: LUKE MACGREGOR/ Reuters
ssu/dpa