Neue ICE-Modelle Eine Sekunde bis zum Stopp

Ein digitales Detail stellt die Deutsche Bahn und den Siemens-Konzern vor große Probleme: Das Kommando zum Anhalten eines ICE-3-Zugs irrt etwa eine Sekunde lang durch den Rechner, bis es ausgeführt wird. Nach SPIEGEL-Informationen verweigerte das Eisenbahn-Bundesamt deshalb die Zulassung.
Montage des neuen ICE 3: Eine Art Gedenksekunde, bis das Kommando umgesetzt wird

Montage des neuen ICE 3: Eine Art Gedenksekunde, bis das Kommando umgesetzt wird

Foto: dapd
heb