Medienkonzerne Springer und ProSieben verhandeln offenbar über Fusion

In Deutschland könnte ein neuer Medienriese entstehen. Laut übereinstimmenden Berichten sprechen der Verlag Axel Springer und der TV-Konzern ProSiebenSat.1 über einen Zusammenschluss. Die Aktienkurse der Unternehmen legen kräftig zu.
Axel-Springer-Logo in Berlin: "Die Gespräche sind noch in einem sehr frühen Stadium"

Axel-Springer-Logo in Berlin: "Die Gespräche sind noch in einem sehr frühen Stadium"

Foto: Thomas Peter/ REUTERS
mja/syd/dpa-AFX/Reuters