Steuervermeidung US-Unternehmen parken 2,1 Billionen Dollar im Ausland

General Electric tut es, Microsoft, Pfizer, Merck und Apple auch: Eine neue Studie benennt die Top Ten der US-Firmen, die hohe Gewinnsummen im Ausland belassen - mit dem Ziel, diese nicht zu versteuern. Die Summe der geparkten Gelder hat sich seit 2008 fast verdoppelt.
US-Demokrat Wyden (Archivbild): Reform gegen Steuervermeidung

US-Demokrat Wyden (Archivbild): Reform gegen Steuervermeidung

Foto: MARK WILSON/ AFP
bos/Reuters