Steuervorwürfe Apple-Chef Cook lullt US-Senatoren ein

Der Tech-Konzern Apple hat mit cleverer Buchhaltung Steuern in Milliardenhöhe gespart, nun musste sich Vorstandschef Cook vor dem US-Senat verantworten. Doch mit seiner Mission Süßholz gelang es ihm, selbst kritische Senatoren um den Finger zu wickeln. Widerspruch? Zwecklos.
Steuervorwürfe: Apple-Chef Cook lullt US-Senatoren ein

Steuervorwürfe: Apple-Chef Cook lullt US-Senatoren ein

Foto: JASON REED/ Reuters