Studie Jedes siebte Pflegeheim steht vor der Pleite

Zu viel Personal, überalterte Immobilien und zu kleine Finanzpolster: Jedes siebte Pflegeheim ist von der Insolvenz bedroht - obwohl der Bedarf an Heimplätzen steigt. Besonders groß ist die Not bei mittelgroßen Betreibern.
Eine Schwester hält die Hand einer Patientin: "Verbesserung der Lage ist nicht abzusehen"

Eine Schwester hält die Hand einer Patientin: "Verbesserung der Lage ist nicht abzusehen"

Foto: dapd
kra/dpa
Mehr lesen über