Studie zur Moral an der Wall Street Lügner, Schwindler, Egomanen

Seit der Finanzkrise kämpft die Wall Street um ihren Ruf. Jetzt bestätigt eine große Studie die schlimmste Kritik: Demnach sind Betrug, Selbstsucht und Raffgier in der Branche gängiger denn je.
Wall Street mit dem New York Stock Exchange: Moralischen Kompass verloren

Wall Street mit dem New York Stock Exchange: Moralischen Kompass verloren

Spencer Platt/ Getty Images