Fusion in den USA T-Mobile und Sprint dürfen zusammengehen

Es war ein juristischer Langlauf - nun aber dürfen T-Mobile und der Wettbewerber Sprint in den USA fusionieren. Zusammen bilden sie einen Mobilfunkriesen mit rund 130 Millionen Kunden.
Foto: Christoph Dernbach/ dpa
yes/dpa/Reuters
Mehr lesen über