Treffen mit GDL und EVG Spitzengespräch der Bahn-Gewerkschafter scheitert

Die Belegschaft der Deutschen Bahn bleibt gespalten. Ein Spitzengespräch der Gewerkschaften über die Frage, wer künftig welche Berufsgruppe vertreten darf, endete ergebnislos. Die EVG gibt der GDL die Schuld.
Hauptbahnhof in Frankfurt am Main: Streit um Zugpersonal geht weiter

Hauptbahnhof in Frankfurt am Main: Streit um Zugpersonal geht weiter

Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa

Überblick: Der Tarifkonflikt bei der Bahn

jbe/AFP/dpa