Taxiverband schlägt Alarm 80.000 Taxifahrer könnten bis Ende 2021 aufgeben

Der Shutdown hat auch für das Taxigewerbe drastische Folgen: Laut Taxiverband könnte etwa jeder dritte Fahrer seinen Job verlieren. Die derzeitigen Hilfen kämen bei den Unternehmen nicht an.
Eine Taxischlange am Kölner Bahnhofsvorplatz (Archiv)

Eine Taxischlange am Kölner Bahnhofsvorplatz (Archiv)

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
caw/dpa-AFX