Umweltministerium Mehr als 360 Einwendungen gegen geplante Tesla-Fabrik

Die Rodungsarbeiten sind in vollem Gange, aber der Streit um das Tesla-Werk nahe Berlin kommt nicht zur Ruhe. Die Kritik von Bürgern und Verbänden soll nun erörtert und von der Genehmigungsbehörde geprüft werden.
Gerodeter Kiefernwald auf dem Gelände der künftigen Tesla-Gigafactory

Gerodeter Kiefernwald auf dem Gelände der künftigen Tesla-Gigafactory

Patrick Pleul/ dpa

mkl/dpa
Mehr lesen über