Brandenburg Gericht stoppt vorläufig Rodungen für Tesla-Fabrik

Tesla muss Rodungsarbeiten für den Bau seiner Autofabrik im brandenburgischen Grünheide unterbrechen. Das Verwaltungsgericht in Frankfurt an der Oder verhängte einen vorläufigen Stopp.
Rodung mit einem Holzvollernter für die Tesla-Fabrik: Naturschutzverbände reichten Klage ein

Rodung mit einem Holzvollernter für die Tesla-Fabrik: Naturschutzverbände reichten Klage ein

Foto: Jörg Carstensen/ dpa
apr/dpa