E-Mobilität Saudischer Staatsfonds investiert Milliarden in Tesla

Tesla sorgt für Aufregung: Erst wird bekannt, dass Saudi-Arabiens Staatsfonds bis zu fünf Prozent der Anteile hält. Dann erwägt Gründer Elon Musk auf Twitter, den Elektroauto-Pionier von der Börse zu nehmen.
Elon Musk

Elon Musk

Foto: Joshua Lott/ Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

fdi/dpa/Reuters