Teure Rettung Pleitebanken treiben Staatsschulden auf zwei Billionen Euro

Es ist eine Zahl mit zwölf Nullen: Der Schuldenstand der Bundesrepublik ist 2010 auf fast zwei Billionen Euro gestiegen. Dass die Verbindlichkeiten so schnell wie nie zuvor wuchsen, lag vor allem an der kostspieligen Rettung von Geldinstituten.
Zentrale der Hypo Real Estate in München: Die Rettung der Bank kostete Milliarden

Zentrale der Hypo Real Estate in München: Die Rettung der Bank kostete Milliarden

Foto: dapd
dab/Reuters/dpa