Großer Stellenabbau statt Fusion Aktienkurs von Thyssenkrupp steigt um bis zu 28 Prozent

Thyssenkrupp streicht 4000 Stellen in Deutschland und sagt die lange geplante Fusion mit Tata Steel aus Indien ab. Die Investoren belohnen das.
Firmenzentrale von Thyssenkrupp in Essen

Firmenzentrale von Thyssenkrupp in Essen

Foto: Thilo Schmuelgen/ REUTERS
beb/dpa
Mehr lesen über