Gescheiteter Konzernumbau Thyssenkrupp-Aufsichtsrat macht Weg frei für Neuausrichtung

Nach der gescheiterten Fusion der Stahlsparte richtet Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff den Konzern neu aus - und hat dafür nun vom Aufsichtsrat die nötige Zustimmung bekommen.
Hochöfen bei Thyssenkrupp

Hochöfen bei Thyssenkrupp

Foto: Roland Weihrauch/ DPA
hej/dpa-AFX
Mehr lesen über