Pfeil nach rechts

Konzernaufspaltung "Damit wird eine Zerschlagung von Thyssenkrupp verhindert"

Der Mischkonzern Thyssenkrupp will sich in zwei Unternehmen aufspalten und so einen Weg aus der Krise finden: Vorstandschef Guido Kerkhoff will so die Entwicklungsperspektiven "spürbar verbessern".
Thyssenkrupp-Vorstandschef Guido Kerkhoff

Thyssenkrupp-Vorstandschef Guido Kerkhoff

FRIEDEMANN VOGEL/EPA-EFE/REX/Shutterstock
cop/Reuters