Thyssenkrupp-Vorstandschef Kerkhoff soll nach nur einem Jahr wieder gehen

Beim Traditionskonzern Thyssenkrupp steht wohl erneut ein Wechsel an der Führungsspitze an. Das Präsidium des Aufsichtsrats hat empfohlen, mit Guido Kerkhoff über einen zeitnahen Abgang zu verhandeln.
Guido Kerkhoff steht erst seit Juli 2018 an der Spitze des strauchelnden Industriekonzerns

Guido Kerkhoff steht erst seit Juli 2018 an der Spitze des strauchelnden Industriekonzerns

Foto: Thilo Schmuelgen/REUTERS
hba/Reuters/dpa