Pfeil nach rechts

Stahlkonzern in der Krise ThyssenKrupp-Chef Hiesinger gesteht eigene Fehler ein

Auf der Hauptversammlung von ThyssenKrupp muss sich der Vorstandsvorsitzende der Kritik der Aktionäre stellen. Bei der Neuausrichtung des Dax-Konzerns kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Rückschlägen. Die nimmt Hiesinger nun auch auf seine Kappe.
ThyssenKrupp-Chef Hiesinger: "Wir haben uns nicht erpressen lassen"

ThyssenKrupp-Chef Hiesinger: "Wir haben uns nicht erpressen lassen"

REUTERS
jat
Mehr lesen über