Schwache Geschäftszahlen Thyssenkrupp macht nach gescheitertem Konzernumbau auch noch Verlust

Thyssenkrupp kämpft mit Gewinnrückgängen. Der operative Gewinn schrumpfte laut neuesten Geschäftszahlen in sechs Monaten um 27 Prozent. Das dürfte nach dem gescheiterten Konzernumbau den Reformdruck verstärken.
Hochöfen bei Thyssenkrupp

Hochöfen bei Thyssenkrupp

Foto: Roland Weihrauch/ DPA
apr/Reuters/dpa